Siemens Teamcenter Integration für AUCOTEC Engineering Base

XPLMs integrate2 Plattform verbindet AUCOTEC Engineering Base mit dem PLM System Siemens Teamcenter, um eine ganzheitliche interdisziplinäre Produktdatenverwaltung in einem System zu unterstützen.

ECAD relevante System- und Prozessdaten können nun in Siemens Teamcenter kontrolliert werden. Zusätzlich garantiert integrate2 eine einheitliche Rückverfolgbarkeit innerhalb des Produktentwicklungsprozesses. Durch diese automatisierten Abläufe wird Zeit gespart und das Entstehen von Fehlerquellen vermieden. integrate2 beinhaltet nicht nur Standardfunktionen, sondern ist flexibel anpassbar an unterschiedliche Unternehmensanforderungen.

Funktionalitäten

integrate2 verwaltet mit standardisierten Funktionalitäten alle ECAD-relevanten System- und Prozessdaten im PLM System:

  • Erstellen neuer PLM-Objekte direkt aus der ECAD-Umgebung
  • Suchen bestehender PLM-Objekte direkt aus der ECAD-Umgebung
  • Öffnen, Auschecken und Einchecken direkt aus der ECAD-Umgebung
  • Bi-direktionales Synchronisieren von Attributen zwischen PLM und ECAD
  • Freigeben und Ändern unter Verwendung existierender PLM-Workflows
  • Synchronisieren von Artikel- und Teiledaten
  • Erstellen, Vergleichen und Aktualisieren von Stücklisten
  • Erzeugen von Ausgabedaten und automatische Ablage in PLM

Vorteile

  • Interagieren Sie mit dem PLM-System direkt aus ihrer ECAD-Umgebung
  • Vermeiden Sie Redundanzen durch Nutzung nur eines Quellsystems
  • Sparen Sie Zeit und eliminieren Sie Fehlerquellen durch automatisierte Datenaustauschprozesse
  • Verwenden Sie standardisierte integrate2 Funktionalitäten und fügen Sie jederzeit kundenspezifische Prozesse hinzu
  • Profitieren Sie von der einfachen Erweiterbarkeit von Daten und Prozessen
  • Erreichen Sie mit integrate2 eine vollständige Rückverfolgbarkeit über ihre Produktentwicklungsprozesse