SAP PLM / SAP ECTR Integration

SAP hat als führender PLM-Hersteller erkannt, dass die Verwaltung von mechatronischen Produktdaten stetig komplexer wird und Lösungen für die Integration beteiligter Entwicklungsdisziplinen für die abteilungsübergreifende Zusammenarbeit immer wichtiger werden.

Als führender Spezialist im Bereich der Integration von Design-Umgebungen für die mechatronische Produktentwicklung ist XPLM zertifizierter SAP Partner.

XPLM Anbindungen bieten Anwendern von ECAD Design-Umgebungen eine effektive und einfach zu bedienende Integrationslösung. Gesteuert aus dem Autorensystem bietet sie die Verwaltung der nativen Design-Daten, Erzeugung und Ablage der Fertigungsinformationen, Erzeugung und Anlage von Stücklisten sowie eine bi-direktionale Synchronisation von Bauteil-/Materialeigenschaften und vieles mehr. Die Integrationslösungen basieren auf der XPLM Plattform sowie dem SAP Engineering Control Center Interface.

*Auf Anfrage oder projektspezifisch

 

SAP Engineering Control Center Interface zu ECAD - der einfache Weg zur Produktentwicklung

Da Produktvielfalt und Komplexität stetig steigen, ist ein ganzheitlicher Überblick über die Produktdaten eine Grundvoraussetzung für eine abteilungsübergreifende Zusammenarbeit.

Seit Anfang 2017 werden sämtliche Integrationen von mechanischen und elektronischen CAD Systemen an SAP PLM über das SAP ECTR gelöst. So können alle Produktdaten über ihren gesamten Lebenszyklus unternehmensweit zur Verfügung gestellt werden.   

Das Produkt

XPLM hat in Zusammenarbeit mit der DSC Software AG die SAP Engineering Control Center Integration zu ECAD entwickelt. SAP Engineering Control Center ist seitdem die strategische Plattform von SAP zur Integration von Autorenwerkzeugen in SAP PLM, wie mechanische, elektrische sowie elektronische CAD-Systeme als auch Office-Anwendungen und Software-Applikationen.

Alle Produktdaten werden zentral in SAP verwaltet und anhand derselben Freigabe- und Änderungsprozesse versioniert. Mit SAP ECTR ist es möglich, die Komplexität der Produktdaten einfach darzustellen und über die zugrundeliegenden Datenmodelle intuitiv und ganzheitlich zu verwalten. Und dies ist direkt aus dem jeweiligen Autorensystem heraus möglich. Ein Anwender muss keine SAP-Kenntnisse haben, um seine Daten zentral in SAP einspeisen und verwalten zu können.

Die Integrationslösungen von XPLM bieten hierzu die Grundlage für eine effektive, zentrale Verwaltung und Organisation von Produktdaten in SAP PLM.

Ihre Vorteile

  • Integrierte Verwaltung von SAP PLM und SAP ERP Produktstrukturen
  • Redundanzfreie Verwaltung von Konstruktionsdaten in einem System
  • Schneller, unternehmensweiter Zugriff auf die aktuellen Produktdaten, wie z.B. Leiterplattenzeichnungen
  • Steigerung der Effizienz in der Produktentwicklung durch das Verknüpfen von ECAD Zeichnungen und Modellen mit SAP Objekten z. B. Materialien
  • Integrierte Änderungs- und Freigabeprozesse
  • Integration in den Business Workflow
  • Weltweite Datenverteilung mit Berechtigungssteuerung und gesichertem Zugriff durch berechtigte Anwender

SAP Partner

Die SAP Engineering Control Center Interfaces werden exklusiv von SAP vertrieben. Als langjähriger Partner der SAP SE unterstützen wir die Schnittstellenstrategie der SAP und entwickeln die SAP Engineering Control Center Interfaces für folgende ECAD Systeme:

*SAP Preislistenprodukt