Presse

Zusammenarbeit zwischen XPLM und der Purdue University

25.06.2019
Purdue University Story

Für ein Pilotprojekt spendete XPLM 30 CATIA V5-, 30 Siemens NX- und 30 SolidWorks to Aras-Integrationslizenzen an das Department of Computer Graphics Technology der Purdue University in Indiana. Dies ermöglicht der Universität, die Integration von CAD mit PDM zu einem festen Bestandteil des Lehrplans zu machen.

Mehr lesen
Referenzkunden

Putzmeister erneuert mechanische Produktentwicklung

24.06.2019
Putzmeister

Putzmeister ist globaler Ausstatter von Baustellen und Bergbau. Mit dem weltweiten Umstieg von PTC Creo und PTC WorkManager auf Siemens NX und Teamcenter baut das Unternehmen ein durchgängiges, transparentes Engineering auf. Die SAP ERP-Integration ermöglicht den direkten elektronischen Stücklistentransfer aus Teamcenter heraus. Die Legacy-CAD-Daten stehen dank Migration zur Verfügung.

Mehr lesen
Referenzkunden

Unternehmensweit verfügbare Daten vereinfachen Engineering und Freigabeprozesse

25.01.2019
BROOKS

Seit der Direktintegration seiner CAD-Systeme Autodesk Inventor und Altium Designer in Oracle Agile PLM arbeiten die Entwicklerteams bei Brooks deutlich effizienter. Fachübergreifende Abstimmungsprozesse wurden harmonisiert und die Freigabeprozesse vereinfacht. Dank Migration standen die PDM-Bestandsdaten von Anfang an im neuen PLM-System zur Verfügung.

Mehr lesen
Referenzkunden

Dynamische Dateibenennung und FEA-Integration: Nur 2 der Anforderungen

01.11.2018
OSI

OSI Systems, Ausrüster für elektronische Systeme mit sehr hohen Compliance-Vorschriften, stellte besondere Anforderungen an die Direktintegration von SOLIDWORKS in Oracle Agile PLM. Im Fall einer aktualisierten CAD-Datei sollte es die Dateibenennung zulassen, entsprechende Werte zu erfassen. Zudem wollte OSI Systems FEA-Analysedateien beim Speichern in Agile ablegen.

Mehr lesen
Referenzkunden

Single Source of Truth mit logisch verknüpften Entwicklungs- und Bauteiledaten

16.05.2018
Kiepe Electric

Mit der Direktintegration von Aucotec ELCAD und Engineering Base in das PLM-System PROCAD PRO.FILE hat Kiepe Electric seine Produktentstehungsprozesse deutlich optimiert. Die mit den Auctotec-Tools erstellten Pläne übergibt der Traktionsausrüster von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen kontrolliert an PRO.FILE. Dabei erzeugt die Integration die Stückliste im definierten Format mit garantiert aktuellen Bauteilen.

Mehr lesen
Referenzkunden

SAP ECTR-Integration von Mentor PADS in SAP PLM für durchgängige Datenflüsse

10.08.2017
Grundfos

Grundfos, Global Player als Anbieter intelligenter Pumpensysteme, steigerte durch seine PLM-Integration von Mentor Pads seine Wertschöpfung spürbar. Das bidirektionale, au-tomatisierte Daten- und Stücklistenmanagement zwischen ECAD und SAP steigerte Daten- und Prozessqualität, und die erzeugten Fertigungsdaten minimieren die Fertigungsfehler.

Mehr lesen
Referenzkunden

Systemgestütztes Content Management mit XPLM Publisher in Oracle Agile PLM

24.07.2017
Harris

Ein Geschäftsbereich von Harris Corporation baut Kommunikations- und Informationssysteme für die Luftfahrt. Für die XML-Ausgabe der technischen Dokumentation setzte Harris auf die Publishing Engine von XPLM, um die Inhalte einfach und übersichtlich zu verwalten. Features wie Versionskontrolle, der Support agiler Nutzergruppen sowie des Verzeichnisdienstes LDAP brachten einen hohen Mehrwert.

Mehr lesen
Referenzkunden

Direkte Ablage der per Knopfdruck erzeugten EPLAN-Dokumentation in Teamcenter

13.07.2017
Metso

Sie haben keine Integration zwischen Siemens Teamcenter und Ihrem ECAD-Tool? Ihre Ingenieure haben Mühe, Änderungen und Aktualisierungen im System selbstständig durchzuführen? Die manuelle Übernahme von Stücklistendaten ins PLM kostet Sie Zeit und Nerven? Dann werfen Sie einen Blick in die Geschichte von Metso Deutschland und erfahren Sie, wie wir EPLAN in Teamcenter integriert haben.

Mehr lesen

Mehr anzeigen